Vanessa Ast

Vanessa Ast

Journalistin, Speakerin und Trainerin für mindful transformation & empowerment. Podcast: Mehr Mut & Menschlichkeit

Von mind full zu mindful

Connect with Vanessa

About this Speaker

We all have a story ... ... davon war ich schon als junge Frau überzeugt und deshalb wurde ich Journalistin. Während meiner Reporterzeit für namhafte deutsche Medienhäuser bin ich so ziemlich allen Geschichten begegnet, die das Leben hervorbringen kann. Den schönsten sowie auch den schrecklichsten. Ich war im tagtäglichen Geschehen mittendrin, statt nur dabei. Menschen verschiedenster Couleur haben mir ihre Story anvertraut. Bekannte Persönlichkeiten, wie beispielsweise der Dalai Lama oder Roman Polanski, sprachen mit mir außerhalb ihrer Biografien. ​ Nach den ersten Jahren als freie Journalistin volontierte ich an der renommierten Axel Springer Akademie. Ich war für Titel wie BILD, BILD am Sonntag, BILD-Stuttgart und die „Welt” im Einsatz. Außerdem gehörten das Springer Korrespondenten-Büro in London sowie der TV-Sender RTL in Köln mit den Formaten „RTL aktuell” und „Punkt 12” zu meinen Stationen. ​ Mit Anfang 30 hatte ich Titel, ein gutes Gehalt und einen mehr als vorzeigbaren Lebenslauf. Nice to have. Überaus dankbar für alles. Doch mit jedem Karriereschritt wurde ich mehr zum Verwalter, denn zum Gestalter. Ich entfernte mich immer mehr von mir selbst und meiner Grundintention, mich nachhaltig für mehr Verständnis, Mut, Menschlichkeit und positive Veränderung eingebracht zu haben. Also raus aus der Konzernmühle. Kündigung ohne Netz und doppelten Boden. Rein in den Mittelstand. Als Führungskraft bei einer bundesweit erfolgreichen PR-Agentur sowie als Kommunikationschefin eines Industriedesign-Unternehmens. ​ 2010 habe ich schließlich meine eigene Agentur gegründet und maßgeschneiderte Kommunikations-Konzepte für Firmen verschiedenster Größe und Art entwickelt. Ich habe ihre Geschichten erzählt, Marken sichtbar und erlebbar gemacht und so maßgeblich zu ihrem Erfolg beigetragen. Ich durfte verschiedenste Unternehmer-Charaktere sowie deren Mitarbeiter begleiten, ihre Storys erfahren und sie für neue Tätigkeitsfelder coachen, stärken und dabei selbst immer wieder sehr viel lernen. ​ 2018 habe ich (wieder) angefangen, ein neues Kapitel in meinem persönlichen Lebensbuch zu schreiben und mir weitere Kompetenzen als Motivationsredner, Coach und Trainer draufzupacken. Mit allen dazugehörigen Freuden, Zweifeln und dem Aufschrei der eigenen Komfortzone. Als Speaker, Consultant und Co-Pilot ist die Grundintention immer noch dieselbe: ich möchte Menschen für mehr Verständnis, Mut zur Veränderung, persönlichem Wachstum und Menschlichkeit inspirieren. Ich möchte sie dazu motivieren, ihre eigene Geschichte authentisch und kraftvoll zu leben sowie selbstbestimmt, selbstbewusst und sinnhaft zu gestalten. ​ Welchen Wumms eine klare Vision sowie Veränderung mit sich bringt, habe ich in allen Facetten und Lebensbereichen über die Jahre selbst erlebt. Diese Erfahrung, gepaart mit breiter Kompetenz, jeder Menge Herzblut, der nötigen Portion Humor, tiefer Empathie, ausgeprägter Menschenkenntnis und großer Klarheit zeichnen mich bei meiner Arbeit aus.

Unterstützt von